Brand in Lagerhalle mit 2 vermissten Personen

Am 25.11. veranstaltete die FF Zissersdorf gemeinsam mit den Kameraden der FF Seitzersdorf-Wolfpassing eine Übung in der Halle der Fa. Schindler Bau. Übungsannahme war ein Kleinbrand, der von 2 Mitarbeitern nicht mehr gelöscht werden konnte. Die Halle war dadurch völlig verraucht und die beiden Arbeiter wurden in der Halle vermisst. Aufgabe war primär mit zwei Atemschutztrupps die beiden Arbeiter zu retten und dann den Brand zu bekämpfen. Die beiden Arbeiter konnten relativ rasch gefunden und ins Freie gebracht werden. Auch der Brand war danach rasch gelöscht und die Halle belüftet.
Die Übungsnachbesprechung fand bei Würstel und Getränken im FF Haus statt.

Die Zusammenarbeit der beiden Wehren funktionierte wieder ausgezeichnet.

Danke an die Kameraden der FF Zissersdorf für die Ausarbeitung und alle Kameraden für die Teilnahme. Danke auch an Walter Schindler für die zur Verfügungstellung der Halle.